Musikverein Oberbränd e.V.
Musikverein Oberbränd e.V.

Unsere Vereinsgeschichte

Anlässlich unseres Jubiläums im Jahr 2008 haben wir unsere Chronik komplett überarbeitet und um die letzten 25 Jahre - seit dem letzten Jubiläum 1983 - ergänzt. Nehmen Sie sich doch etwas Zeit, reisen mit uns zurück in die Vergangenheit und lesen, wie der Musikverein Oberbränd gegründet wurde und was seit der Gründung alles passiert ist. Hierbei wünschen wir Ihnen viel Spaß...

Unsere Vereinsgeschichte als download
chronik.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Die Anfänge des Vereins

Der Musikverein Oberbränd ist aus dem Radfahrerverein "Frohsinn" Oberbränd entstanden, der im Jahr 1914 gegründet wurde.

Im Jahr 1933 wurde dann aus dem Radfahrerverein schließlich der heutige Musikverein.

Hier sehen Sie ein Bild vom ersten Auftritt im Mai 1933.

Wir erinnern uns in Dankbarkeit an unsere Gründungsmitglieder, die den Musikverein Oberbränd im Jahr 1933 aus der Taufe gehoben haben.

Die Gründungsmitglieder des Vereins:

Alfons Fürderer, Josef Fürderer, Josef Maier, Edwin Schwörer, Friedrich Sigwart, Alfons Spitz und Konrad Winterhalder

Die bisherigen 1. Vorsitzenden:

  • Edwin Schwörer (1933 - 1935)
  • Alfred Sigwart (1936 - 1947)
  • Johann Fischer (1947 - 1948)
  • August Bisch (1948 - 1951)
  • Arnold Dufner (1952 - 1957)
  • Oskar Schwörer (1958 - 1965)
  • Manfred Schwörer (1966 - 1967)
  • Artur Fehrenbach (1968 - 1971)
  • Horst Grenzemann (1972 - 1983)
  • Siegfried Müller (1984 - 2005)
  • Volker Jahnke (2006 bis heute)

Die bisherigen Dirigenten:

  • Adolf Heitzmann (1933 - 1938)
  • Alfons Fürderer ( 1938 - 1939)
  • Josef Fürderer (1939 - 1968)
  • Heinz Kallweit (1968 - 1979)
  • Johann Pfaff ( 1979 - 1997)
  • Christoph Andris ( 1997 - 1998)
  • Peter Grenzemann (1998 bis heute)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Oberbränd e.V.